Hengelo Emsdetten Chojnice
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Verkehrsverein Emsdetten

Hier gibt es das aus­führ­liche Pro­gramm zum Emsdettener September 2016:

Stadt Emsdetten

Auf der Seite der Stadt Ems­det­ten fin­det sich 3 Artikel

und die Re­de von Bür­ger­mei­ster Moenikes

Emsdettener September vom 23.-25.09.2016

mit vielen Gästen aus Chojnice

Ankunft der Gäste aus Chojnice vor dem Rathaus

Schon am Donnerstagabend kurz vor 20:00 Uhr kamen die Chojnicer nach gut 12stündiger Busfahrt in bester Stimmung in Emsdetten an. Herzlich empfangen wurden sie von Vertretern der Stadt und Mitgliedern des Städtepartnerschaftsvereins Emsdetten.

Die offizielle Delegation aus Chojnice, bestehend aus 11 Mitgliedern aus Rat und Verwaltung Chojnices, waren im Hotel Kloppenborg untergebracht. Die Gäste aus dem Städte­partner­schafts­verein Chojnice waren – und vielen Dank dafür – Gäste von Privatfamilien. Der Städtepartnerschaftsverein Emsdetten hatte mit Hilfe von Bürgermeister Moenikes dafür gesorgt, dass die 19 Musiker (Big Band und Kapelle Purtki) zusammen in einer Gemeinschaftsunterkunft übernachten konnten. Ein erstes Abendessen (Hühnersuppe, Kartoffelsalat und Würstchen – ganz polnisch oder schlesisch) war auch zubereitet worden. Fleißige Mitglieder des Vorstands (Brigitte, Hildegard, Margot, Christian und Manfred) sorgten sich um das Abendessen und auch an allen Tagen um das Frühstück. Die Musiker belohnten sie dafür mit Geschenken und einem kleinen Konzert am Tag der Abreise.

Partnerschaftliches Miteinander und Begegnungen – Programm für die niederländischen und polnischen Gäste außerhalb des Emsdettener Septembers

Gleich am Freitag hatte es der Vorsitzende des Vereins, Christian Erfling (selbst auch Kreistagsabgeordneter), möglich gemacht, dass alle Gäste aus Chojnice im Steinfurter Kreishaus vom Landrat persönlich, Herrn Dr. Effing, empfangen wurden. Dr. Effing begrüßte die Anwesenden und erklärte vorweg, für wie wichtig er internationale Beziehungen und Begegnungen halte. Nicht unerwähnt blieb natürlich dabei auch, dass der Kreis eine Partnerschaft in Litauen hat.

Landrat Klaus Effing und
Adriana Kosecka als Übersetzerin

Im Anschluss erklärte er die Aufgaben und Organisation des Kreises.

Bürgermeister Pietrzyk bedankte sich und sagte, dass ihm das sehr bekannt vorkomme und die Kreise in Polen doch sehr ähnliche Funktion und Aufgaben hätten.

Nach einem Zwischenstopp vor dem Haupteingang für ein gemeinsames Foto ging es mit einer kurzen Führung durch das Gelände des Kreistages, wobei die unterschiedlichen Gebäude und ihre Funktion näher erläutert wurden.

Zum Abschluss gab es für alle in der Kantine ein gemeinsames Mittagessen.

Da es noch früher in der Zeit war als geplant, ergriff Bürgermeister Moenikes auf der Rückfahrt die Initiative zu einer spontanen kleinen „Stadtrundfahrt“, um einiges neues in Emsdetten zu zeigen. Zunächst ging es in das Baugebiet Lerchenfeld und dann weiter durch das Industriegebiet Süd.

Nächster Programmpunkt war am Nachmittag die feierliche Bestätigung der Städtepartnerschaften im Ratssaal der Stadt Emsdetten anlässlich der Jubiläen Hengelo-Emsdetten: 25 Jahre – Chojnice-Emsdetten: 20 Jahre, siehe hierzu den folgenden Artikel.