Hengelo Emsdetten Chojnice
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Stadt Emsdetten

Natürlich steht der Aufruf der Bürgermeister zur Europawahl auch auf der Internetseite der Stadt Emsdetten:

Und auch auf der Seite der Stadt Chojnice findet sich der Aufruf, hier natürlich in polnisch:

Presseecho

In Chojnice berichten z.B. die folgenden online-Portale über den Aufruf der Bürgermeister:

Die EV berichtet zwar am 09.05.2019, online sind die Artikel aber leider nur für Abbonenten!

08.05.2019: Wahlaufrufe zur Europawahl aus den Partnerstädten Emsdetten, Hengelo und Chojnice

Zur bevorstehenden Europawahl verständigten sich die Bürgermeister der drei verschwisterten europäischen Partnerstädte Emsdetten, Hengelo und Chojnice, zur Teilnahme an der Wahl aufzurufen, und zwar gemeinsam in den jeweiligen Partnerstädten.

Auch der Städtepartnerschaftsverein Emsdetten unterstützt diese Kampagne, die nicht zuletzt auf seine Initiative zurückgeht, wurde doch auf der letzten Jahreshauptversammlung beschlossen, bei der Stadt entsprechend vorstellig zu werden.

Zusammen appellieren alle: Geben Sie Ihre Stimme Europa! Gehen Sie wählen!

Liebe Emsdettenerinnen, liebe Emsdettener,

in der Zeit vom 23. bis 26. Mai 2019 finden die Wahlen zum 9. Europäischen Parlament statt.

Ungefähr 400 Millionen Bürgerinnen und Bürger sind wahlberechtigt.

Eine hohe Wahlbeteiligung festigt die demokratische Legitimation des Parlaments.

Als Bürgermeister von Emsdetten und als Vorsitzender des Städtepartner-schaftsvereins Emsdetten möchten wir Sie gemeinsam mit den Bürgermeistern aus unseren Partnerstädten, Sander Schelberg aus Hengelo und Arseniusz Finster aus Chojnice, dazu aufrufen: „Gehen Sie zur Wahl und geben Sie Ihre Stimme für Europa ab!“.

Ganz wichtig ist für uns, dass insbesondere die jungen Menschen ihr Wahlrecht nutzen und mit ihrer Stimme an der zukünftigen Gestaltung der europäischen Gemeinschaft mitwirken.

Die Europäische Union ist ein Erfolgsmodell sondergleichen und garantiert Frieden, Wohlstand und Sicherheit! Denken Sie zum Beispiel an die grenzenlose Freizügigkeit, in einem anderen EU-Land zu arbeiten oder zu studieren oder die Möglichkeit, ihren Urlaub innerhalb Europas ohne Grenzkontrollen genießen zu können.

Die vielfältigen Begegnungen zwischen Menschen aus den Partnerstädten Emsdetten, Hengelo und Chojnice und das gegenseitige Kennenlernen von kulturellen und heimatlichen Lebensweisen sind ein Garant für die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern aus unseren Städten und nicht zuletzt auch für die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Völkern Deutschlands, Polens und den Niederlanden in einem friedlich vereinten Europa.

Durch viele Kooperationen im Bereich des Sports, der Bildung, der Musik, der Kultur und der Kunst sind schon viele Freundschaften zwischen den Menschen aus Emsdetten, Chojnice und Hengelo entstanden.

Unsere Städtepartnerschaft ist also auch gelebte Völkerverständigung.

Mit Ihrer Stimme bei der Europawahl können Sie dazu beitragen, dass ein freies und friedliches Leben in einem demokratisch gestaltenden Europa weiterhin möglich sein wird.

Gehen Sie daher am 26. Mai 2019 zur Europawahl!

Ihr

Georg MoenikesChristian Erfling

Bürgermeister der Stadt EmsdettenStädtepartnerschaftsverein Emsdetten e.V.

Sehr geehrte Einwohner von Chojnice und der Partnerstadt Emsdetten!

Ich wende mich an Sie mit dem Appell, an der Wahl zum Europäischen Parlament teilzunehmen!

Ich glaube, dass die europäische Integration ein vom demokratischen Willen der Bürger einzelnen Ländern der EU gestalteter Prozess ist. Die grenzüberschreitende Partnerschaft unserer Städte (Chojnice und Emsdetten) ist dazu das beste Beispiel. Sie ist rechtlich von den Entscheidungen der beiden Stadträte sanktioniert und beruht auf direkten Kontakten der Einwohner, die gemeinsame Interessen, Meinungen und Leidenschaften teilen.

Der EU-Beitritt Polens hat der Zusammenarbeit von Emsdetten und Chojnice eine neue Dimension gegeben und sie deutlich erleichtert. Wir arbeiten in unterschiedlichen Bereichen und auf verschiedenen Gebieten zusammen. Dank dieses Zusammenwirkens und der Realisation von vielen Projekten haben sich eine Menge Freundschaften in unterschiedlichen Altersgruppen – von den jüngsten, bis zu den Senioren – gebildet. Unsere Beziehungen sind freundschaftlich und ich bin davon überzeugt, dass sie sich in der Zukunft weiter entwickeln werden.

Emsdetten als Stadt und deren Einwohner waren für mich eine Inspiration für die Investitionen und gesellschaftliche Projekte, die ich als Bürgermeister in den letzten 20 Jahren meiner Arbeit und meines Dienstes für Chojnice realisieren konnte.

In Polen fassen wir gerade die 15 Jahre unserer EU-Mitgliedschaft zusammen. Ca. 90% Polen unterstützt heutzutage unsere Zugehörigkeit. Die Polen gehören auch zu den größten EU-Enthusiasten. Unser Heimatland hat sich in den letzten 15 Jahren auch - oder sogar – vor allem dank der EU-Unterstützung sehr schnell und vorteilhaft gesellschaftlich und wirtschaftlich entwickelt. Unser größter Wirtschaftspartner ist die Bundesrepublik Deutschland – die größte Wirtschaft der EU.

Das Europäische Parlament ist die demokratischste Struktur im institutionellen System der Europäischen Union. Als Bürger haben wir zwar keinen direkten Einfluss auf die Aufstellung der Europäischen Kommission oder des Rates.

Die Abgeordneten des Parlaments hingegen können wir aber direkt wählen. Das sind unsere Leute in Brüssel und Straßburg, die wir auch immer wieder bei uns treffen können. Ihre Bedeutung steigt ständig, denn das Europäische Parlament spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Gestaltung der europäischen Rechtsordnung. Im Zusammenhang damit wächst auch die Bedeutung unserer individuellen Entscheidung über unsere Teilnahme, sowie wem wir unsere Stimme bei der Wahl zu diesem Gremium geben. Ich bin mir dessen bewusst, dass diese Entscheidung die Richtung des europäischen Integrationsprozesses beeinflusst. Ich bin mir dessen bewusst, dass ein wichtiges Element dieser Integration auch unsere gemeinsamen Treffen bilden, die ich so zu schätzen mag. Deswegen werde ich, an der Europawahl teilnehmen und möchte auch Sie dazu ermuntern.

Grüße aus Chojnice

Arseniusz FinsterAdam Kopczyński

Bürgermeister der Stadt ChojniceStellvertretender Bürgermeister der Stadt Chojnice

Liebe Freunde aus Emsdetten,

mein Name ist Sander Schelberg, Bürgermeister von Hengelo. Viele Jahre sind wir befreundet. Aber natürlich, wir sind Europäer! Ab 23. Mai haben wir die Europawahlen. Mit meinem lieben Kollegen Georg Moenikes, Bürgermeister von Emsdetten, gehe ich wählen. Wählen Sie auch für ein Europa? Bis dann!

Ihr Sander Schelberg

Bürgermeister der Gemeente Hengelo

Quelle: Text nach Pressemitteiung der Stadt Emsdetten, Fotos ebenda (s. Link rechts).