Hengelo Chojnice
für Nachrichten aus den Städten klicken Sie auf das entsprechende Wappen

Stadt Emsdetten

Auf der Seite der Stadt fin­det sich der

Anmerkung der Redaktion: das im Ar­ti­kel ge­nann­te Inter­view ist inzwi­schen offen­sicht­lich nicht mehr online ver­fügbar!

Es gibt dort aber ei­nen Ar­tikel:

31.05.2017: Hengelos Bürgermeister zu Besuch in Emsdetten

Auf Einladung von Bürgermeister Georg Moenikes besuchte jüngst sein Amtskollege Sander Schelberg aus Hengelo die Emsstadt.

Beide Bürgermeister treffen sich in regelmäßigen Abständen, um sich gegenseitig über die Fortentwicklung der jeweiligen Partnerstadt zu informieren, sowie über die weitere Ausgestaltung der Städtepartnerschaft zwischen beiden Städten zu diskutieren.

In Hengelo wird derzeit das Rathaus in der Innenstadt komplett saniert; alle Beschäftigten haben ihren Arbeitsplatz vorübergehend in einem Gebäude des ehemaligen staatlichen niederländischen Postunternehmens. Georg Moenikes konnte über die innerstädtische Weiterentwicklung in Emsdetten berichten.

Diese Personen diskutierten über die weitere Ausgestaltung der Städtepartnerschaft zwischen Emsdetten und Hengelo - v.l.n.r.: Rianne Driessen (Gemeente Hengelo), Jan Bron (Wethouder Gemeente Hengelo), Sander Schelberg (Bürgermeister Gemeente Hengelo), Georg Moenikes (Bürgermeister Stadt Emsdetten), Elmar Leuermann (Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Emsdetten), Klaus Osterholt (Stadt Emsdetten)

Ihre städtepartnerschaftlichen Beziehungen wollen beide Bürgermeister auf dem Gebiet der kommunalen Selbstverwaltung ausbauen. So soll es fachliche Austausche zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Verwaltungen zu Themen geben, die beide Städte tangieren. Dies ist zum Beispiel die aktuelle Flüchtlingssituation, insbesondere die Integration der geflüchteten Menschen in die kommunale Gemeinschaft.

Passend zu dieser Komitee-Sitzung kam die Nachricht von der EUREGIO aus Gronau, dass beide Partnerstädte für Projekte, die sie gemeinsam im vergangenen Jubiläumsjahr (25 Jahre existierte die Städtepartnerschaft in 2016) durchgeführt haben, finanziell unterstützt werden. Ein Interview der EUREGIO mit den Koordinatoren der städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen Hengelo und Emsdetten, Frau Rianne Driessen und Herrn Klaus Osterholt, zeigt das Interesse des grenzüberschreitenden Kommunalverbandes an den vielfältigen Begegnungen und Austauschen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern beider europäischer Städte. Das Interview kann auf der Homepage der EUREGIO (www.euregio.eu) nachgelesen werden. [s. Anmerkung rechts...]

Quelle: © Text und Foto aus www.emsdetten.de (s. Link rechts)